Frühlings-Sonnen-Energie-Ritual

 

Wir begrüßen den Tag und die Sonne mit energetischen Körper- und Atemübungen, Gesang, einer kleinen freien Meditation und Ätherischen Ölen oder Räucherungen. 

 

Donnerstag, den 02.05.19 von 09.30 - 10.30 Uhr

Dienstag, den 07.05.19 von 09.30 - 10.30 Uhr 

 

Freitag, den 17.05.19 von 09.30 - 10.30 Uhr

Donnerstag, den 23.05.19 von 09.30 - 10.30 Uhr

Freitag, den 31.05.19 von 09.30 - 10.30 Uhr

 

Bringt einfach bequeme Kleidung und dicke Socken mit. 

 

Kostenbeitrag: Auf Spendenbasis

Anmeldung übers Zentrum


Zwei Q´eros Schamanen kommen nach Düsseldorf

 

Don Sebastian Samata und Willko Apaza Quispe

 

3.-6.Mai 2019

 

             

 

 

Infoveranstaltung mit Reinigungszeremonie - Heiltage – 2 Tages Seminar  

 

Wir freuen uns sehr darüber das zwei Meisterheiler, ein Ältester der Q’ero-Nation und einer seiner Schüler nach Düsseldorf kommen und mit uns ihr Wissen und ihre Weisheit teilen möchten.

Sie folgen damit einer alten Prophezeiung ihres Volkes, die besagt, dass die Q’ero ihre Weisheit in die Welt tragen sollen, wenn das Eis in den heiligen Bergen zu schmelzen beginnt. Über ihre starke Verbundenheit mit Mutter Erde,

der Natur, der Tierwelt und dem Universum können Sie uns in Heilsitzungen, in Workshops wie auch über die

Despacho Zeremonie auf emotionaler, körperlicher und seelischer Ebene berühren, heilen und lehren. Auf einer sensiblen und kraftvollen Art bieten Sie Unterstützung zur Selbstheilung.

Übersetzt und begleitet werden Sie von Dhenya Suarez Medina (www.mi-tierra.de)

 

Individuelle Heilsitzungen                                                        

 

Kosten:  120€ (inkl. Coca Reading)                                               

am Freitag, den 03.05.2019                                            

am Montag, den 06.05.2019                                                     

Ort: Zentrum Freigeist, Bankstr.11a                                              

40476 Düsseldorf                                                                   

                                                                                                            

Workshop mit Praxis

 

Kosten: pro Tag 120€

am Samstag, den 04.05.2019

von 10h – 18h

am Sonntag, den 05.05.2019

von 9h - 16h

Ort: wird noch bekannt gegeben  

 

Abendveranstaltung mit anschließender Reinigungszeremonie:

am Freitag, den 03.05.2019 um 19:30Uhr  - 21:30 Uhr

Ort: Zentrum Freigeist

Kostenbeitrag: 20€

                           

Anmeldung für alle Veranstaltungen ab sofort möglich unter:

 

Ada Gall         Mobil: 0176-54611341 – Mail: adagall@yahoo.de    

Oliver Ebben  Mobil: 0173-5119858   - Mail :ebboli@web.de

Infos zur Heilsitzung:

 

Die Heilsitzung findet im Zentrum Freigeist mit einem Schamanenheiler und einem jeweiligen Übersetzer statt. Vorab wird immer ein kleines Gespräch geführt um individuell auf die jeweiligen Themen der Person einzugehen.

Die Schamanenheiler verbinden sich und uns mit den Elementen der Natur und ihrem Kosmos und können so auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene heilen und Heilprozesse in Gang setzen.

 

 

 

In der Heilsitzung können zum Beispiel Heilarbeit in der Ahnenlinie, Beziehungen zwischen Partner, Freunde und Familie durchgeführt werden. Es können auch Seelenrückholung, Geburtskrankheiten, energetisches Ungleichgewicht des Körpers und der Seele, Traurigkeit, wiederkehrende Gedanken, Ängste jeglicher Art und energetische Besetzungen entfernt und in ein Heilungsprozess geführt werden.

 

Das Cocablatt Reading ist wie ein Orakel und kann ein Unterstützer sein in einzelnen Themen wie z.B. in Beziehungen, Partnerschaften, Neue Projekte die anstehen, in Arbeit, Familie, Krankheit, Berufung usw.

 

Die Dauer einer Sitzung ist ca. 40-50 Minuten statt.



Ausgleich pro Sitzung sind 120 €

 

Referenten:

Don Sebastian Samata Lunasco ist ein Kuraq Akulleq der Q'ero.

Er wurde im Jahre 1947 in Hapo Colla Qeros, Paucartambo geboren.

Don Sebastian wurde 1982 zwei Mal vom Blitz getroffen, er wurde 2 Jahre sehr krank und in dieser Zeit wusste er, dass er den Weg des

Heilers gehen soll und so lernte und diente er erstmals bei Don Carmin Kapa. 1989 wurde er Altomesayoq und er arbeitete als solcher 6 Jahre lang. Nach dieser Zeit und bis heute arbeitet er als Pampamesayoq der vierten Ebene.

Willko Apaza Quispe ist ein Medizinmann und arbeitet in der jahrhundertealten Heilertradition der „Canchis“ in Cusco (Peru). Er wurde in den vier Weisheiten der

Anden, Apu "Kanchis Punku Paqareq, Apu Ausangate, Apu Qoullurritty und Apu Salkantay initiiert. Diese Initiationen erhielt er vom Kuraq Akulleq Don Sebastian Samata Lunasco und seinem Grossvater Kuraq Akulleq Pascual Quispe

Phillco.

Dhenya Suarez Medina ist im Chinchay Suyo  geboren und kam vor 38 Jahren nach Deutschland. Sie lebt nun bereits seit 24 Jahren in Hessen. Sie ist in Peru aufgewachsen. Dhenya betreibt Mi-Tierra, ein Handelsunternehmen, welches peruanische Produkte, Textilien, Lebensmittel und zeremonielle Gegenstände nach Deutschland importiert und von hier aus vertreibt. Sie arbeitet ebenfalls als Heilerin in der Tradition der Q‘eros.

Don Sebastian wird in Quechua sprechen. Willko wird von Quechua auf Spanisch übersetzen und Dhenya Suarez Medina wird von Spanisch ins Deutsche übersetzen.

 

Peruanischer Markt

Mi-Tierra wird während des Besuches in Düsseldorf eine Auswahl an peruanischen Produkten und

Zeremonialgegenständen zum Verkauf bereitstellen.


Räucher-Ritual und die Herstellung Deines 

eigenen, intuitiven Essenz- / Aura-Sprays für Deine

Bedürfnisse

 

mit Simone

 

Donnerstag 9. Mai 2019

 

19.30 - 21.00 Uhr

 

 

Wir werden an diesem Abend intuitiv und abgestimmt auf Deine Bedürfnisse eine Räucherung vornehmen, mit deren Hilfe Du Dich reinigen kannst. 

Zudem finden wir heraus, welches Deine passenden Ätherischen Öle für Deine momentane Situation, Emotion, Dein Sternzeichen oder ein spezielles Chakra sind und stellen daraus ein Aura-Spray für Dich her. 

Unterstützt wirst Du zudem durch eine kleine geführte Meditation. 

 

Wer ein kleines Glas-Sprühfläschchen hat, bitte mitbringen. Ihr könnt auch gerne Eure eigenen Öle oder Räucherwerk mitbringen. Es ist jedoch auch alles im Zentrum vorhanden. 

 

Bei Fragen wendet Euch gerne an mich (Simone)

(Anmeldung über Zentrum)

 

Kostenbeitrag: Auf Spendenbasis

 

Wer Lust und Zeit hat, kann auch gerne vorher zur schamanischen Trommelreise kommen.