"Entspannt Aufnehmen"

Buchvorlesung

 

mit Simone

 

mit anschließendem Austausch  

"Wie Siddhartha zum Buddha wurde" 

  

 Dienstag, den 02. August 2022

 von 16.30 - 18.00 Uhr

 

"Das Erlebnis der Wiedergeburt"

 

Dienstag, den 09. August 2022

von 16.30 - 18.00 Uhr

 

"Der Stadt-Schamane"

 

Dienstag, den 16. August 2022

von 16.30 - 18.00 Uhr

 

"Medizin der Engel"

 

Dienstag, den 23. August 2022

von 16.30 - 18.00 Uhr

(Entfällt, Simone Urlaub)

 

"Das weise Herz"

 

Dienstag, den 30. August 2022

von 16.30 - 18.00 Uhr

(Entfällt, Simone Urlaub)

 

 

Lege oder setze Dich entspannt hin und lasse die Weisheit einfach in Dein Herz und Deinen Geist fließen. Ohne große Anstrengung, denn ich lese Dir vor:-) Im Anschluss besteht die Möglichkeit, dass wir uns über das Gehörte austauschen.

 

Decken, Matten, Kissen...ist alles da! Du brauchst Dir nur bequeme Kleidung und Socken mitbringen.

 

Kontakt und weitere Infos: 

Simone Zingel

0174 4821341

mail@freigeist-z.de

 

Anmeldung über Zentrum

 

Preis: 

Auf Spendenbasis


“Ist Lachen wirklich aus der Zeit gefallen?”

Eine musikalische Lesung

 

mit Sibylle Zieburg, Joachim Harms und Martin Zieburg

 

Sonntag, den 28. August 2022

 

jeweils von 11.30 - 12.30 Uhr


                                      Foto: Ulrike Reinker.

Warum werden die Einschränkung der bürgerlichen Freiheiten fraglos hingenommen? Warum wird das Narrativ der Pandemie trotz fehlender Daten und widersprüchlicher Erkenntnisse als gegeben hingenommen? Warum werden die, die diese Fragen umtreibt, an den Pranger gestellt?

 

Sibylle Zieburg und Joachim Poet Harms gehen in Ihren Büchern "Ist Lachen wirklich ansteckend?" und

"Aus der Zeit gefallen" auf den tieferen Grund des pandemischen Geschehens. Vor allem wollen sie mit ihren Texten Anknüpfungspunkte setzen, als verbindendes Element, und neue Perspektiven und Wege eröffnen, dass Verständnis und der Wille zum Zusammenhalt die Angst hinter sich lassen.  Der Percussionist Martin Zieburg gestaltet die Lesung musikalisch.

Preis:

Auf Spendenbasis

 

Kontakt: 

Joachim Harms

gedicht@joachim-poet-harms.de