TRUE VOICE® SEMINAR IN DÜSSELDORF

 

ENTDECKE DEINE WAHRE STIMME

 

Samstag 11. August 2018

10.00 - 18.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                                         Gaby Wilcke, zertifizierte True Voice®-Trainerin

 

Ich lade dich herzlich ein, mit mir zusammen auf eine Entdeckungsreise zu deiner wahren Stimme, deiner „True Voice“ zu gehen.

 

In Einzelarbeiten in unserer Mitte, unterstützt von der Gruppe, erreichen wir mit einfachen und achtsamen, oft auch überraschenden und heiteren Übungen, die für jeden Menschen und jede Stimme anders sind, eine Öffnung deiner Stimme. Du hörst deinen ureigenen Klang, vielleicht zum ersten Mal im Leben, und erfährst die wohltuende, heilsame Wirkung der eigenen Stimme. Die Arbeit ist nicht mit einer logopädischen Stimmarbeit oder mit Gesangsunterricht zu vergleichen. Die True Voice®-Methode bezieht den ganzen Menschen mit all seinen Facetten, dem Erlebten und vor allem seiner Seele mit ein.

 

Das Miterleben der Prozesse der anderen Teilnehmer/innen wird meist als tief berührend empfunden und wirkt auch auf unsere eigenen Prozesse.

 

Zu Beginn und zwischen den Arbeiten singen wir einfache Circle Songs. Hierzu sind keinerlei Sing- oder Notenkenntnisse erforderlich.

Eine Teilnahme ohne eigene Arbeit ist auch möglich.

 

Tagesseminar: 120,- €

Teilnahme ohne eigene Arbeit: 80,-

 

TRUE VOICE ® – FINDE DEINE WAHRE STIMME UND ERLEBE, WIE ES IST, MIT DEN OHREN DER SEELE ZU HÖREN

 

Bitte mitbringen:

 

Dicke Socken oder Indoor-Schuhe für den Seminarraum; deine Flasche Wasser; etwas zu essen für die Pause (gerne kann jede/r etwas für einen gemeinsamen Mittagstisch mitbringen). Gut ist es, ein Schultertuch oder eine Jacke mitzubringen, da man bei dieser Form der Seelenarbeit leicht friert. Yogakissen, Matten, Decken und einige Stühle sind vorhanden, ebenso belebtes Wasser und die Möglichkeit zum Teekochen.

 

Bitte melde dich schriftlich per E-Mail mit deiner kompletten Anschrift und einer Telefonnummer an, unter der ich dich erreichen kann: info@diewahrestimme.de

 

 

Dein Platz wird erst mit Überweisung der Seminargebühr garantiert. Bitte überweise den Betrag bis spätestens bis 4 Wochen vor dem Seminar. Bei einem Rücktritt wird eine Stornogebühr von 40,- Euro einbehalten, ab 14 Tagen vor Seminarbeginn wird die gesamte Seminargebühr fällig, falls kein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt wird.

Bankverbindung:

Gabriele Wilcke, Stadtsparkasse Solingen, IBAN DE35 3425 0000 0000 4829 43.

 

Weitere Informationen zu meiner Arbeit und zum Seminarablauf findest du auf meiner Homepage www.diewahrestimme.de

Wenn du noch Fragen hast oder dir nicht sicher bist, ob diese Arbeit für dich richtig ist, rufe

mich einfach an, ich berate dich gerne.

 

Ich freue mich auf unser Kennenlernen oder Wiedersehen! Herzlichst, Gaby

 

Gaby Wilcke Theegarten 3342651 Solingen

Tel. 0212 – 64 23 46 26

Mobil 0176 – 922 73 74 3

info@diewahrestimme.de

www.diewahrestimme.de


„Liebe LebenstänzerInnen,

 

ich freue mich sehr über die Gelegenheit eine Biodanza-Session mitten im Sommer in meiner Heimatstadt Düsseldorf anbieten zu können!

Der Titel der Vivencia lautet

 

* „Sommervergnügen“*:

 

Lasst uns unsere Sinne öffnen und all die Früchte des Sommers vergnüglichst in uns aufnehmen. Folgendes Zutaten gibt/braucht es: Lust am Entdecken, Ausdehnung, Hingabe, Sinnlichkeit, Spielstrebigkeit, Freude!

 

Wer mich noch nicht kennt, ein paar Worte zu meiner *Person:* seit 12 Jahren im Rhein-Main-Gebiet aktiv mit Biodanza (System Rolando Toro), lfd Gruppe, TG-Workshops & Wochenenden. Momentan lebe ich überwiegend in Alicante/ Spanien, wo ich ebenfalls BD anbiete.

 

In großer Vorfreude auf den gemeinsamen Tanz!!!

 

Melanie“


Atemsitzungen mit Stephanie v. Frankenberg

 

Die nächste Atemsitzung ist am 25. August 2018

 


Grundton Intensiv-Workshop

 

Stimme und Stimmung - Eine Entdeckungsreise in die eigene Seelenlandschaft

 

31.08. - 02.09.2018

 

Gib Deinem Leben Deine Stimme

 

Beziehung braucht Stimmung! Aber wie stellen wir das an? 

Stimmung - verstimmt - bestimmt - gestimmt oder Selbstbestimmt.

Deine Stimmung formt mitunter auch deinen Charakter. Deine "Stimme" kannst du als effizientes und sehr zielgerichtetes Werkzeug dazu einsetzen.

Sie transportiert all deine Emotionen und hängt der Haussegen schief weil die Stimme nicht stimmt?

Tatsächlich ist das so ...

Dein Grundton ist der Schlüssel zu deinem Glück. 

Es gibt 12 unterschiedliche Charaktertypen, die in Frequenzen messbar, mit den 12 Tönen der Tonleiter übereinstimmen.

Jeder von ihnen hat also seine eigene Schwingung, seinen eigenen Klang bzw. Stimmklang.

Sinkt die Stimmung, verändern sich Charakter und Stimme gleichermaßen. Du bist verstimmt.

Nütze deine Stimme gezielt um deine Charakterstärken zu stärken. 

Damit die Leichtigkeit in dein Leben einziehen kann.

 

Trainiere deine Stimmung!

Fang an der Leichtigkeit Raum zu geben!

 

Der Workshop wird geleitet von Silvia Wessely aus Österreich.

 

Anmeldung unter: 

ja@silvia-wessely.com

über Johanna Rettig 0211 314455

oder übers Zentrum

Dieser Workshop wird mit organisiert von Johanna Rettig, Institut für integrative 

Transformation.


Spirituelle Heilertage in Düsseldorf

 10. und 11. September 2018

 

mit Rev. Gerhard Babutzky und Uta Dossow

 

Einzelsitzungen und Seminare:

 

 

Montag, den 10. September und Dienstag, den 11. September  2018

 

Einzelsitzung mit Rev. Gerhard Babutzky 

 

Rev. Gerhard Babutzky ist Medium und Heiler und bietet Folgendes an: 

Spirituelle Heilung mit Handauflegen, Tranceheilung, Rückradbegradigung: Tiefenreinigung und Auflösung der Blockaden in der Wirbelsäule, Aurachirugie, Gespräche, mediale Kontakte zur geistigen Welt, auch zu Verstorbenen

Jede Sitzung dauert 45 Min

Wertschätzung 55 Euro

 

 

Seminar zur Einführung und Vertiefung in die medizinische Hellsichtigkeit bei Rev. Gerhard Babutzky

 

Montag, den 10. September 2018 

19h bis ca. 22h 

 

Wir beginnen mit einer Meditation, um mit der geistigen Welt in Verbindung und Berührung zu kommen, uns auszubalancieren und in unsere Mitte zu kommen. 

Im Anschluss tauschen wir unsere Erfahrungen kurz aus. Danach begeben wir uns in die Erfahrung der medizinischen Hellsichtigkeit.

Wir bilden Paare aus Medium und Sitter (dies ist ein englischer Begriff für jemanden, der ein Medium aufsucht), die sich in entsprechender Entfernung von einander gegenüber sitzen. 

Die Person, die als erstes als Medium fungiert, hat Papier und Stift zum Notieren der Wahrnehmungen zur Hand. 

Das Medium weitet jetzt seine Energie aus, um in der Aura seines Sitters bestimmte Störungen, aktuelle und/oder frühere Krankheiten, sowie Knochenbrüche, zu erkennen. 

Dies geschieht auf individuelle Weise, durch sehen, fühlen, Farben wahrnehmen, durch die innere Stimme oder auf andere Weise. Es hängt davon ab, welche feinstofflichen Sinne eines Menschen am meisten ausgeprägt sind. Selbstverständlich werden nach gegebener Zeit die Positionen getauscht. 

Rev. Gerhard begleitet uns durch die gesamte Erfahrung und wird selbstverständlich, wenn Hilfe benötigt wird, zu den Paaren kommen und dementsprechend energetische Fühl- oder Sehhilfe geben. 

Im Anschluss findet die Auswertung statt. Die Arbeit der medizinische Hellsichtigkeit geschieht durch die Ausweitung von Energie in die Aura und ist somit keine Trance Sitzung oder ein Kontakt zur Spirit World.

 

Wertschätzung: 45 Euro

 

 

Einführung und Auftaktseminar zur Ausbildung zum spirituellen Heilen

 

Dienstag, den 11. September 2018 

19.45 bis ca. 22h 

 

Rev. Gerhard Babutzky und Uta Dossow bieten eine Einführung in das geistige/spirituelle Heilen für Neuinteressierte, aber auch gerne zur Intensivierung für Heiler und Heilerinnen, an.

 

Nach einem Eingangsritual starten wir mit einer Meditation, um uns für die geistige Welt zu öffnen, einzuschwingen und Kontakt zu ihr auszunehmen. Nachdem wir uns in der Meditation in diesen wunderbaren Zustand begeben haben, bilden wir Paare und arbeiten zu zweit. Der Eine heilt und ist Kanal, der Andere ist Empfänger der Heilung. Eingeleitet wird die Heilung, durch ein kleines Ritual. Nach einiger Zeit wird die Heilung des Einen, durch ein abschließendes kleines Ritual beendet. Nun ist der Andere mit der Heilungsspendung an der Reihe und der zu erst heilende empfängt. Zum Ende der Runde geben wir Fernheilung und beenden mit einem Abschlussritual. Im Anschluss daran sprechen wir über die  Meditation und die jeweilige Heilung und klären eventuell auftretenden Fragen.

 

Wertschätzung 25 Euro

 

Anmeldungen und Kontakt über:

Uta.Dossow@gmail.com oder mobil: 0179-1488091  Festnetz: 0211-6686601


DEAN Seminare

 

Erlebe die DEAN METHODE. 

Erfahre die Ruhe, die sie dir schenkt. 

Erfreue dich an deiner Lebenskraft. 

 

 

DIE TERMINE

 

Seminarwochenenden 2018 in Düsseldorf:

 

15./16.09.2018: Harmonie finden

24./25.11.2018: Glückliche Beziehungen

 

DEAN METHODE

 

Glücklich sein, leicht und erfüllt leben, das wollen wir alle. Wenn es nur immer so einfach wäre…

In der DEAN METHODE findest Du einen leichten und dennoch tiefen Weg, Dich selbst zu befreien. 

Alle Probleme oder Ungleichgewichte, die es gibt, kommen nicht vom Körper selber - oder nur „vom Nachbarn“,

sondern liegen im seelischen und geistigen Bereich. Die DEAN METHODE schafft die wohl einmalige Chance,

diese Disharmonien von Grund auf zu beseitigen. Sie stellt einen wirklich starken Energiefluss zwischen Geist und Körper her. Dadurch kommen die Emotionen (die Seele) zur Ruhe.

Was überhaupt ‚Geist‘ ist, wie Körper und Geist zusammen wirken und wie der Geist letztendlich den Körper und unser Wohlbefinden beeinflusst, wird sich dir in den DEAN-SEMINAREN Stück für Stück klarer erschließen.

 

DETAILS:

 

 

Harmonie finden

 

15. - 16. September 2018 

 

Harmonie finden… aber wo sucht man sie? In der Chinesischen Medizin, die eine Harmoniemedizin ist, gilt sie als das Wichtigste überhaupt. Der höchste Punkt der Harmonie ist die Klarheit. Wenn unser Herz ruhig ist, sind wir selbst in Harmonie, klar mit uns selbst.

Alles im Leben hat seinen Sinn und seinen Platz, so wie im Universum alles miteinander sinnvoll zusammenhängt und einander bedingt. Auch jeder Mensch weist ursprünglich diese innere Ausgewogenheit auf. Wir müssen sie nur wieder finden.

Harmonie in diesem Sinne zu erlangen, bedeutet gleichzeitig auch Gesundheit und Glück wieder zu finden.

Die Klarheit mit uns selbst bringt uns wieder in ein inneres Gleichgewicht. Das wirkt sich auch auf unsere Umgebung aus. Die Chinesische Medizin hat das Ziel, den Menschen auf den Mittelweg, in die Harmonie zu bringen.

Wenn dies geschehen ist, kann sich auch Stück für Stück Glück und Gleichklang im Außen einstellen.

DEAN QIGONG, oder die DEAN METHODE beschränkt sich nicht auf körperliche und psychische Phänomene,

sondern arbeitet mit spiritueller, also geistiger Energie. Das Seminar bietet eine Mischung aus Lernen, Selbsterfahrung und leichten Übungen für Körper, Seele und Geist.

 

 

Glückliche Beziehungen

24. - 25. November 2018 

 

(Text folgt… 😉)

 

 

Zeiten: 10 - 18 Uhr am Samstag und 10 - 17 Uhr am Sonntag

Kosten: für Samstag und Sonntag: 300 €, Kinder: 200 €

Kosten für einen Tag: 150 €, Kinder: 100 €

Durchführung: Nicola Martens und Tasso Hildebrand

 

 

Seminar DEAN THEATER

 

06.10.2018

Theater trifft auf chinesische Medizin

 

 

DEAN THEATER - Theater trifft auf chinesische Medizin

Theater trifft Chinesische Medizin. Eine Verbindung aus Inszenierung, Improvisation und Meditation.

Das Theater ist ein wunderbares Medium, dich selbst zu erforschen. Das DEAN THEATER wirkt darüber hinaus in Verbindung mit der Ursprünglichen Chinesischen Medizin, der DEAN METHODE, und ermöglicht es dir, hinter die Wirkprinzipien von Lebensumständen zu schauen und Impulse des Herzens besser zu nutzen.

Für diese meditative Form der Inszenierung und Improvisation brauchst du keine Vorkenntnisse - nur Neugierde und Freude am Erforschen von Zusammenhängen. Im Spiel erfährst du individuell, spielerisch und doch intensiv die Wirkprinzipien der chinesischen Medizin und baust deine Lebenskraft und Freude auf.

Ungleichgewichte, die im Moment den freien Lebensfluss stören können, werden durch diese Arbeit - Spiel und sinnvoller Einsatz der Lebensenergie, Qi - wieder in ein Gleichgewicht gebracht. 

 

Zeit:  10 - 17 Uhr

Kosten:  150 €, Kinder: 100 €

Durchführung: Birgit Baltzer und Nicola Martens

 

Information und Anmeldung:

 

Tel: 0049 (0)211 56383185

Mail: nicola.martens@gmail.com

 

https://dean-lebenskunst.jimdo.com/

https://www.facebook.com/wodkoeln/


SuryaSoul®

mit Marika Martin

 

Marika hat die Ausbildung als SuryaSoul® Soma Teacher im September auf Mallorca abgeschlossen und freut sich nun, dieses großartige Format im neuen Jahr auch hier im Zentrum Freigeist anzubieten.

 

Das Jahr möchte sie am 21.1.2018 mit dem ersten Workshop einer Chakra Workshop-Reihe begrüßen.

 

Ihr beginnt mit dem Wurzelchakra/Muladhara (Sanskrit) und tanzt die wundervolle Choreographie „roOts“.

Mit einigen Übungen verwurzelt Ihr Euch mit der Erde und bündelt Eure Kraft.

Nach einer kurzen Pause tanzt Ihr die Choreographie „roOts“.

Zentrale Themen: Stabilität, Selbsterhaltung, Sicherheit, Urvertrauen und Erdung

Element: Erde

Die Farbe des Wurzelchakras ist rot (oder braun), daher möchte Marika Dich einladen, rote (oder braune) Kleidung zu tragen.

Ihr tanzt barfuß.

 

Teilnahme bitte nur mit vorheriger Anmeldung (gerne per Mail)!

 

Es werden im Laufe des Jahres noch weitere Workshops folgen

(jeweils sonntags von 11-14 Uhr, im 7-wöchigen Rhythmus).

Hier die Termine der nächsten Workshops:

 

11. März 2018 - Sakral- oder Sexualchakra/Swadisthana (Sanskrit); Zentrale Themen: Sexualität, Sinnlichkeit, Kreativität, schöpferische Lebensenergie; Element: Wasser; Farbe: Orange

 

29. April 2018 – Solar Plexus-Chakra/Manipura (Sanskrit); Zentrale Themen: Willenskraft, Selbstvertrauen, Persönlichkeit, Entwicklung des Ich, Gefühle, Sensibilität, Macht, Durchsetzungskraft; Element: Feuer; Farbe: Gelb

Der dritte Workshop wird wegen des Marathons auf den 17.6. verschoben! 

 

17. Juni 2018 – Herzchakra/Anahata (Sanskrit); Zentrale Themen: Liebe, Mitgefühl, Menschlichkeit, Zuneigung, Geborgenheit, Offenheit, Toleranz, Herzensgüte ; Element: Luft; Farbe: Grün

 

Der nächste Workshop findet im September statt!!!

Weitere Infos folgen

 

Und wer sich noch ein paar Videos anschauen möchte, hier die links dazu:

https://www.dancersoflife.com/ suryasoul-when-yoga-becomes-a- danceoflife/

https://www.youtube.com/watch? v=FgT_ESMKQGA

 

Information und Anmeldung:

Marika Martin 0174 7714566 oder marika.martin@yahoo.de